alfi

Die alfi GmbH ist ein Unternehmen, das Isoliergefäße (alfi-Kanne) herstellt und vertreibt. Außerdem werden auch Trinkflaschen, Eisgefäße, Flaschenkühler und Geschenkartikel produziert.

Das Unternehmen wurde 1914 von Carl und Sophie Zitzmann als Aluminiumwarenfabrik Fischbach im thüringischen Fischbach gegründet. 1949 siedelte das Ehepaar nach Wertheim über, nachdem es enteignet worden war und das Unternehmen in der sowjetischen Besatzungszone in einen Volkseigenen Betrieb umgewandelt wurde, der in der DDR unter dem Namen FORON produzierte.

In Wertheim richteten die Zitzmanns eine Fabrik ein und begannen neu. 1987 wurde alfi von der Württembergische Metallwarenfabrik (kurz WMF) übernommen. Nach der deutschen Wiedervereinigung wurde der volkseigene Betrieb in Fischbach wieder privatisiert und produziert nun unter dem Namen BAF - Industrie- und Oberflächentechnik GmbH (ugs. Bratpfannen aus Fischbach) Kochgeschirr.