Gefrierschrank Liebherr GGPv 1470-41 - 1427 Liter

Verkauf nur an gewerbliche Abnehmer i.s.d §14 BGB, kirchliche-, soziale Einrichtungen, Vereine und Behörden. Alle Preise zzgl. gesetzlicher Ust.

Beschreibung

Netto-Gewicht (ohne Verpackung) (kg): 206
BruttoGewicht (incl. Verpackung) (kg): 248
Höhe unverpackt (cm): 215
Breite unverpackt (cm): 143
Tiefe unverpackt (cm): 83
Bauform (f=freistehend / e=Einbau): f
Typ: Gefriergeräte GN 2/1 mit Umluftkühlung
Brutto-Inhalt in l: 1427

Kühlsystem: dynamisch
Abtauverfahren: automatisch

Innenmaße in mm (BTH): 1240 / 650 / 1550
einstellbarer Temperaturbereich: -10°C bis -26°C
Gastronorm: 530 x 650 mm
Gehäusematerial / Farbe: ChromStahl / Edelstahl
Gehäuse: Chromstahl
Farbe: weiß
Material Tür: ChromStahl
Material Innenbehälter: Chrom-Nickel-Stahl
Art der Steuerung: Elektronische Steuerung
Temperaturanzeige: außen digital
Störung: Warnsignal: optisch und akustisch
verstellbare Ablageflächen: 8
Material Ablageflächen: Roste kunststoffbeschichtet
Griff: Griffleiste
Türe selbstschließend: Ja
Isolierung: 83 - 60 mm
Klimaklasse: T
Geräusch-Schallleistung re 1 pW: 60 dB(A)
Kältemittel: R 290
Anschlusswert: 4,5 A / 700 W
Frequenz / Spannung: 50 Hz / 220 - 240V~
Ausführung für Zentralanschluß (Var. 525):

In den Gastronorm ProfiLine-Gefriergeräten lassen sich große Mengen Tiefkühlprodukte zuverlässig einlagern. DerTemperaturbereich ist in einem Bereich von -10°C bis-35°C einstellbar (bei GGPv 1470 und GGPv 1420 von -10°C bis -26°C). Hohe Kälteleistung in Verbindung mit einem optimal nutzbaren Innenraum sichern Langzeitfrische nach Maß.

Gradgenaue Elektronik
Die ProfiLine-Elektronik mit digitaler Anzeige ermöglicht die gradgenaue Temperatureinstellung. Sie ist mit einem potentialfreien Kontakt ausgestattet. Dies ermöglicht den Anschluss an zentrale Alarm-Systeme. Die Geräte tauen automatisch ab. Es besteht die Option einen zusätzlichen Abtauvorgang individuell einzuleiten. Für höchste Sicherheit sorgt der optische und akustische Tür- und Temperaturalarm.

Stabile Roste
Die stabilen Tragroste sind kunststoffbeschichtet und mit bis zu 60 kg extrem belastbar.

Über die Marke

Liebherr

Das Familienunternehmen Liebherr wurde im Jahr 1949 von Hans Liebherr gegründet. Der große Erfolg des ersten mobilen, leicht montierbaren und preisgünstigen Turmdrehkrans bildete das Fundament des Unternehmens. Heute zählt Liebherr nicht nur zu den größten Baumaschinenherstellern der Welt, sondern ist auch auf vielen anderen Gebieten als Anbieter technisch anspruchsvoller, nutzenorientierter Produkte und Dienstleistungen anerkannt.

Inzwischen ist das Unternehmen zu einer Firmengruppe mit rund 38.000 Beschäftigten in über 130 Gesellschaften auf allen Kontinenten angewachsen. Die dezentral organisierte Firmengruppe ist in überschaubare, selbstständig operierende Unternehmenseinheiten gegliedert. Dadurch wird Kundennähe ebenso gesichert wie die Fähigkeit, im globalen Wettbewerb flexibel auf Marktsignale zu reagieren.

Die Fertigungs- sowie Vertriebs- und Servicegesellschaften einzelner Produktsegmente sind jeweils der operativen Führung von Spartenobergesellschaften zugeordnet. Mittlerweile umfasst die Firmengruppe zehn Produktsparten. Dachgesellschaft der Firmengruppe ist die Liebherr-International AG in Bulle/Schweiz, deren Gesellschafter ausschließlich Mitglieder der Familie Liebherr sind.

Das Familienunternehmen wird in der zweiten Generation von den Geschwistern Dr. h.c. Isolde Liebherr und Dr. h.c. Willi Liebherr gemeinsam geleitet. Im Sinne einer frühzeitigen Weichenstellung für die Zukunft sind seit dem Jahr 2012 auch Sophie Albrecht, Jan Liebherr, Patricia Rüf und Stéfanie Wohlfarth als erste Vertreter der dritten Generation in die Leitung einzelner Unternehmensbereiche eingebunden.

Bewertungen (0)

Bewertungen (0) - Gefrierschrank Liebherr GGPv 1470-41 - 1427 Liter

Jetzt Bewerten