Gefrierschrank Liebher GGP v6590-42 - 601 Liter

Verkauf nur an gewerbliche Abnehmer i.s.d §14 BGB, kirchliche-, soziale Einrichtungen, Vereine und Behörden. Alle Preise zzgl. gesetzlicher Ust.

Beschreibung

Netto-Gewicht (ohne Verpackung) (kg): 130
BruttoGewicht (incl. Verpackung) (kg): 147
Höhe unverpackt (cm): 215
Breite unverpackt (cm): 70
Tiefe unverpackt (cm): 83
Bauform (f=freistehend / e=Einbau): f
Typ: Gefriergeräte GN 2/1 mit Umluftkühlung
Brutto-Inhalt in l: 601

Kühlsystem: dynamisch
Abtauverfahren: automatisch

Innenmaße in mm (BTH): 510 / 650 / 1550
einstellbarer Temperaturbereich: -10°C bis -35°C
Gastronorm: 530 x 650 mm
Gehäusematerial / Farbe: ChromStahl / Edelstahl
Material Tür: ChromStahl
Material Innenbehälter: Chrom-Nickel-Stahl
Art der Steuerung: Elektronische Steuerung mit Echttextanzeige
Temperaturanzeige: außen digital
Störung: Warnsignal: optisch und akustisch
Schnittstelle / Potentialfreier Kontakt: RS 485 / Ja
verstellbare Ablageflächen: 4
Höhe Stellfüße: 150 - 180 mm
Material Ablageflächen: Roste Chrom-Nickel-Stahl
Belastbarkeit Abstellfläche: 60 kg
Höhe Stellfüße: 150 - 180 mm
Griff: Griffleiste
Fußpedalöffner: Ja
Türe selbstschließend: Ja
Türanschlag: rechts wechselbar
Klimaklasse: T
Geräusch-Schallleistung re 1 pW: 60 dB(A)
Kältemittel: R 290
Anschlusswert: 4,0 A / 600 W
Frequenz / Spannung: 50 Hz / 220 - 240V~
Ausführung für Zentralanschluß (Var. 525)

Für die Lagerung von Tiefkühlprodukten bieten die ProfiPremiumline-Geräte hohe Kälteleistung. So sind sie für einen extrem breiten Bereich von -10°C bis zu -35°C bzw. von -10°C bis zu -26°C ausgelegt. Die übersichtliche HACCP-konforme Elektronik ist zur Aufzeichnung der Temperaturen mit einer seriellen Schnittstelle und einem potentialfreien Kontakt ausgestattet. Die Gehäuse aus hochwertigem ChromStahl sind problemlos zu reinigen und gewährleisten damit die Hygiene, auf die Profis besonderen Wert legen. Neu verfügen alle ProfiPremiumline Modelle über das besonders energieeffiziente und umweltschonende Kältemittel R 290. Die Modelle GGPv 6590 und GGPv 1490 mit Energiesparventilatoren gehören zu den energieeffizientesten Gastronom-Gefriergeräten am Markt.

Präzise und komfortabel - die elektronische Steuerung.
Die Klartext-Elektronik der ProfiPremiumline mit integrierter Echtzeit-Uhr entspricht den HACCP-Anforderungen. Sie ist mit einer seriellen Bus-Schnittstelle, mit einem potentialfreien Kontakt und einer Infrarot-Schittstelle ausgestattet. Dies ermöglicht die Vernetzung mit zentralen Dokumentations-Systemen genauso wie das Auslesen der gespeicherten Daten direkt an der Gerätesteuerung. Zur Aufzeichnung von Produkttemperaturen kann ein optional erhältlicher NTC-Produkttemperaturfühler an die Elektronik angeschlossen werden. Für die bequeme Bedienbarkeit sind 3 unterschiedliche Kälte-Programme vordefiniert, bei denen die Temperatur auf die spezifische Nutzung abgestimmt ist. So stehen beispielsweise Programme für Tiefkühlprodukte, Eislagerung und Streicheis zur Verfügung. Unabhängig hiervon können individuelle Temperaturbereiche eingestellt werden. Die mittels Heißgas hocheffiziente Abtauung wird durch die Elektronik automatisch geregelt. Zusätzlich besteht die Option, den Abtauvorgang individuell einzuleiten. Für höchste Sicherheit sorgt der optische und akustische Tür- und Temperaturalarm. Zusätzlich werden Temperatur, Datum und Uhrzeit dokumentiert.

CNS-Roste
Die Roste aus widerstandsfähigem Chom-Nickel-Stahl sind bis zu 60 kg belastbar.

Fußpedal
Auch wenn mal keine Hand frei ist, so können die Geräte bequem mit dem integrierten Fußpedal geöffnet werden. Die Türen bleiben bei einem Öffnungswinkel von 90° geöffnet. Unter 75° sind die Türen selbstschließend. 

Produktdatenblatt

Hersteller Liebherr
Modellname GGP v6590
Art des Modells Tiefkühlschrank
Energieeffizienzklasse B
Energieeffizienzindex 30,4761924693198
Energieverbrauch 3,19 kWh/Tag - 1165 kWh/Jahr
Nettorauminhalt 477 Liter
Klimaklasse 4 - Dieses Gerät ist für den Gebrauch bei Umgebungstemperaturen von bis zu 30 °C bestimmt.

Über die Marke

Liebherr

Das Familienunternehmen Liebherr wurde im Jahr 1949 von Hans Liebherr gegründet. Der große Erfolg des ersten mobilen, leicht montierbaren und preisgünstigen Turmdrehkrans bildete das Fundament des Unternehmens. Heute zählt Liebherr nicht nur zu den größten Baumaschinenherstellern der Welt, sondern ist auch auf vielen anderen Gebieten als Anbieter technisch anspruchsvoller, nutzenorientierter Produkte und Dienstleistungen anerkannt.

Inzwischen ist das Unternehmen zu einer Firmengruppe mit rund 38.000 Beschäftigten in über 130 Gesellschaften auf allen Kontinenten angewachsen. Die dezentral organisierte Firmengruppe ist in überschaubare, selbstständig operierende Unternehmenseinheiten gegliedert. Dadurch wird Kundennähe ebenso gesichert wie die Fähigkeit, im globalen Wettbewerb flexibel auf Marktsignale zu reagieren.

Die Fertigungs- sowie Vertriebs- und Servicegesellschaften einzelner Produktsegmente sind jeweils der operativen Führung von Spartenobergesellschaften zugeordnet. Mittlerweile umfasst die Firmengruppe zehn Produktsparten. Dachgesellschaft der Firmengruppe ist die Liebherr-International AG in Bulle/Schweiz, deren Gesellschafter ausschließlich Mitglieder der Familie Liebherr sind.

Das Familienunternehmen wird in der zweiten Generation von den Geschwistern Dr. h.c. Isolde Liebherr und Dr. h.c. Willi Liebherr gemeinsam geleitet. Im Sinne einer frühzeitigen Weichenstellung für die Zukunft sind seit dem Jahr 2012 auch Sophie Albrecht, Jan Liebherr, Patricia Rüf und Stéfanie Wohlfarth als erste Vertreter der dritten Generation in die Leitung einzelner Unternehmensbereiche eingebunden.

Bewertungen (0)

Bewertungen (0) - Gefrierschrank Liebher GGP v6590-42 - 601 Liter

Jetzt Bewerten