Lagerkühlschrank Liebherr FKU 1800-20 als Unterbau - 160 Liter

Höhe unverpackt (cm): 85
Kühlsystem: statisch
Abtauverfahren: automatisch
Gehäusematerial / Farbe: Stahl/ weiß
Art der Steuerung: Mechanische Steuerung
Temperaturanzeige: außen digital
Mehr...
Wird geladen ...

  • Lieferstatus: ca. 2 - 4 Werktage
  • Artikelnummer: LI-91445700
  • 469,00 €
  • zzgl. 19% USt., zzgl. Versand
  • Bruttopreis: 558,11 €
Verkauf nur an gewerbliche Abnehmer i.s.d §14 BGB, kirchliche-, soziale Einrichtungen, Vereine und Behörden. Alle Preise zzgl. gesetzlicher Ust.

Beschreibung

Netto-Gewicht (ohne Verpackung) (kg): 34
BruttoGewicht (incl. Verpackung) (kg): 37
Höhe unverpackt (cm): 85
Breite unverpackt (cm): 60
Tiefe unverpackt (cm): 60
Bauform (f=freistehend / e=Einbau): f
Statistische Waren-Nummer: 84185090
Ursprungsland: AT
Preiserhebung zzgl. MwSt.: 399
Typ: Unterbaufähigke Kühlgeräte mit statischer Kühlung
Brutto-Inhalt in l: 180
Nutzinhalt in l: 160

Kühlsystem: statisch
Abtauverfahren: automatisch

Aktivkohlefiler:
Innenmaße in mm (BTH): 513 / 441 / 702
einstellbarer Temperaturbereich: +2°C bis +10°C
Höhe ohne Arbeitsplatte in mm: 819
Dekorplattenmaße in mm (H / B): 767 / 585
Gehäusematerial / Farbe: Stahl/ weiß
Gehäuse: Stahl
Farbe: weiß
Material Tür: Stahl
Material Innenbehälter: Kunststoff weiß
Art der Steuerung: Mechanische Steuerung
Temperaturanzeige: außen digital
Innenbeleuchtung: seitliche Glühlampe
verstellbare Ablageflächen: 3
Material Ablageflächen: Roste kunststoffbeschichtet
Belastbarkeit Abstellfläche: 50 kg 
Türanschlag: rechts wechselbar
Klimaklasse: SN
Geräusch-Schallleistung re 1 pW: 38 dB(A)
Kältemittel: R 600a
Anschlusswert: 1,0 A / 100 W
Frequenz / Spannung: 50 Hz / 220 - 240V~
Ausführung für Zentralanschluß (Var. 525):
Frequenz: 50
Spannung in Hz/ V: 220 - 240

Frische-Power im kompakten Format bieten die Kühlgeräte der FKUv-Serie. Die Geräte sind sowohl für den unterbaufähigen als auch für den freistehenden Einsatz geeignet und überzeugen durch ihre Umluftkühlung. Frisch eingelagerte Ware wird zügig abgekühlt und im gesamten Innenraum herrscht eine konstante Temperatur. Abgerundet wird die Serie der unterbaufähigen Kühlgeräte durch die FKU Modelle mit statischer Kühlung. Diese Geräte bieten die Möglichkeit zur Kühlung eines 50 l KEG-Fasses.

Elektronische Steuerung
Die Kühlgeräte der FKUv-Reihe sind mit einer präzisen elektronischen Steuerung mit digitaler Temperatur-Anzeige ausgestattet, die in die Tischplatte integriert ist. Die Temperaturen lassen sich mit dieser Steuerung gradgenau zwischen +1 °C und +15 °C einstellen. Ein optischer und akustischer Tür- und Temperaturalarm warnt vor unkontrolliertem Temperaturanstieg.

Unterbaufähig
Die Modelle FKUv und FKU können unterhalb einer Arbeitsplatte integriert werden. In diesem Fall ist für die Be- und Entlüftung an der Geräterückseite ein Lüftungsquerschnitt in der Arbeitsplatte von min. 200 cm² erforderlich. Wenn in der Arbeitsplatte kein Lüftungsgitter vorgesehen wird, muss die Nischenhöhe mindestens 860 mm betragen um eine ausreichende Wärmeabgabe nach vorne zu gewährleisten.

Verbindungsrahmen
Mit Hilfe des Verbindungsrahmens werdenzusätzliche Nutzungsmöglichkeiten erschlossen.Auf einer geringen Stellfläche kann damit eine Geruchs- oder Temperaturtrennung erzieltwerden. So lassen sich mit dem Ver bindungsrahmenalle Geräte FKUv und GGU beliebigmiteinander kombinieren.

Isolationsverstärkte Seitenwände
Die Seitenwände sind isolationsverstärkt ausgeführt. Dadurch wird wertvolle Energie eingespart und gleichzeitig eine komfortable und einfache Rostentnahme bei 90° Türöffnung gewährleistet. Die Tür ist selbschtschließend ausgeführt.

Dynamische Frische mit Umluftsystem
Das leistungsfähige Umluftsystem sorgt für schnelles Abkühlen frisch eingebrachter Ware und eine gleichmäßige Kühl temperatur im gesamten Innenbereich. Türkontaktschalter schalten den Ventilator bei Türöffnung ab. Dadurch wird wertvolle Energie gespart und das Einströmen von warmer Außenluft verhin dert. Durch die Möglichkeit einer ständigen Ventilation kann die Luftfeuchtigkeit im Inneraum bei Bedarf erhöht werden.

Über die Marke

Liebherr

Das Familienunternehmen Liebherr wurde im Jahr 1949 von Hans Liebherr gegründet. Der große Erfolg des ersten mobilen, leicht montierbaren und preisgünstigen Turmdrehkrans bildete das Fundament des Unternehmens. Heute zählt Liebherr nicht nur zu den größten Baumaschinenherstellern der Welt, sondern ist auch auf vielen anderen Gebieten als Anbieter technisch anspruchsvoller, nutzenorientierter Produkte und Dienstleistungen anerkannt.

Inzwischen ist das Unternehmen zu einer Firmengruppe mit rund 38.000 Beschäftigten in über 130 Gesellschaften auf allen Kontinenten angewachsen. Die dezentral organisierte Firmengruppe ist in überschaubare, selbstständig operierende Unternehmenseinheiten gegliedert. Dadurch wird Kundennähe ebenso gesichert wie die Fähigkeit, im globalen Wettbewerb flexibel auf Marktsignale zu reagieren.

Die Fertigungs- sowie Vertriebs- und Servicegesellschaften einzelner Produktsegmente sind jeweils der operativen Führung von Spartenobergesellschaften zugeordnet. Mittlerweile umfasst die Firmengruppe zehn Produktsparten. Dachgesellschaft der Firmengruppe ist die Liebherr-International AG in Bulle/Schweiz, deren Gesellschafter ausschließlich Mitglieder der Familie Liebherr sind.

Das Familienunternehmen wird in der zweiten Generation von den Geschwistern Dr. h.c. Isolde Liebherr und Dr. h.c. Willi Liebherr gemeinsam geleitet. Im Sinne einer frühzeitigen Weichenstellung für die Zukunft sind seit dem Jahr 2012 auch Sophie Albrecht, Jan Liebherr, Patricia Rüf und Stéfanie Wohlfarth als erste Vertreter der dritten Generation in die Leitung einzelner Unternehmensbereiche eingebunden.

Bewertungen (0)

Bewertungen (0) - Lagerkühlschrank Liebherr FKU 1800-20 als Unterbau - 160 Liter

Jetzt Bewerten